16. Mai 2019

Im Mai 2019 öffnet die Digital Jobzone nach gelungener Premiere – über 300 Besucher bei 22 Ausstellern – erneut ihre virtuellen Türen

Fachkräfte aus der gesamten Bundesrepublik gewinnen, dieses Ziel hatten sich die insgesamt 22 Aussteller und der Veranstalter der ersten „Digital Jobzone“, die TEMA AG, gesteckt. Die Premiere der virtuellen Karrieremesse ist gelungen: Mehr als 300 Jobsuchende haben sich für die Digital Jobzone registriert und viele der ausstellenden Unternehmen und Institutionen verzeichneten während der sechs Stunden dauernden Messe weit über 100 Besucher auf ihrem virtuellen Messestand.

„Wir sind überrascht von der großen Resonanz auf die Digital Jobzone. Bislang haben wir von Ausstellern und Besuchern ausschließlich positives Feedback bekommen“, so Dr. Günter Bleimann-Gather von der TEMA Technologie Marketing AG.

Qualifizierte Fachkräfte finden: Das ist für viele Unternehmen heute der Erfolgsfaktor Nr. 1. Der Wettbewerb um die hellsten Köpfe ist zwischen dem Süden und dem Norden der Republik entbrannt, zwischen Städten und ländlichem Bereich. Die demografische Entwicklung, der digitale Wandel, der Sog der Großstädte verschärfen diesen Wettbewerb noch mehr.

Die "Digital Jobzone 2019"

Die „Digital Jobzone“ ist eine virtuelle Karrieremesse: Am PC, Smartphone, i-Pad steuert man seinen Besuch auf der Messe, wählt potentielle Arbeitgeber, schlendert zu deren Stand, zeigt dort in Echtzeit seine Bewerbungsunterlagen und klärt im Live-Chat mit den Personalern Details und Konditionen!

Fach- und Führungskräfte, insbesondere Jobwechsler, werden online bundesweit angesprochen. Gerade Ihre Bewerber-Zielgruppe – Informatiker, Ingenieure, Naturwissenschaftler – liebt es ja, vom Rechner aus alles zu managen. Aber auch Fachkräfte der Gesundheitswirtschaft bewegen sich längst digital. Facharbeiter, die einen weiten Umzug eher scheuen, sprechen wir verstärkt an. Kein zusätzlicher Urlaub, keine Anreise ist nötig, außerdem läuft man garantiert nicht seinem Chef in die Arme!

Vorteile der Digital Jobzone

Für Ihr Unternehmen:

• innovative und schnelle Interaktion mit Fachkräften aus ganz Deutschland

• Präsenz über Vorträge und Imagefilme, über einen CD-gerechten Messestand

• bundesweite Bewerbung über Social Media

• Teilnahme an einer Messe ohne Messestress, Messebau, Reisen

Für Ihre Bewerber:

• anonyme und bequeme Bewerbungsprozesse

Zielgruppen

Phase

• Absolventen

• Young Professionals

• Aufsteiger

• Jobwechsler

• „Heimkehrer“

Fach

• Informatik

• Ingenieur­wesen

• Natur­wissenschaft, Mathematik

• Gesundheits­wirtschaft

• Betriebs­wirtschaft

Stufe

• Auszubildende

• Facharbeiter

• Fachkräfte

­• Führungskräfte

Was wir bieten

• Einen virtuellen Messestand im Corporate Design Ihres Unternehmens, persönliche Betreuung bei Entwurf und Realisation

• Einen Tag lang Live-Chats und Online-Anfragen über viele Kanäle, Realtime-Statistik

• Videopräsentationen in Vortragsräumen

• Betrieb und Support der Archiv-Phase (ein Monat, unlimitierte Teilnehmerzahl)

• Bundesweite Vermarktung, hauptsächlich durch Online/Social Media Marketing mit Einspielung Ihrer Marke, virale Kampagnen mit Storytelling, Blogs und Foren.

Gerne sind wir für offene Fragen da

TEMA Technologie Marketing AG

Dr. Günter Bleimann-­Gather

Aachener-­und-­Münchener ­Allee 9, 52074 Aachen

Tel. 0241 88970­-0

bleimann_at_tema.de, www.tema.de

Die Digital Jobzone 2018 bündelte die Kräfte

Teilnehmende Unternehmen 2018

Kooperationspartner